Die CIP Ambulanz

Über uns

Seit mehr als 20 Jahren bieten wir an unserer CIP Ausbildungsambulanz Menschen mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen eine kompetente Anlaufstelle für ambulante Psychotherapie in zentraler Lage in München.

Unser Therapieangebot

Unser Therapieangebot richtet sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche mit unter anderem AD(H)S, Depression und Burnout, Angst- und Zwangsstörungen, Essstörungen, Somatisierungsstörungen und posttraumatischen Belastungsstörungen, sowie mit psychischen Problemen infolge körperlicher Erkrankungen, sonstiger Belastungen und Persönlichkeitsfehlentwicklungen.

Schnelle Terminvergabe bei hohen Qualitätsstandards

Erfahrene Therapeuten führen mit Ihnen ein diagnostisches Erstgespräch, treffen mit Ihnen gemeinsam die Auswahl des für Sie geeigneten Therapieansatzes und erstellen für Sie einen Behandlungsplan.

Behandlungsangebot nach aktuellsten wissenschaftlichen Standards

Eine therapeutische Anbindung an die CIP Akademie, Bayerns renommiertes Ausbildungsinstitut für Psychotherapie, stellt eine Behandlung auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand sicher. Wir bieten Ihnen eine hochspezialisierte Psychotherapie, die wir individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammenstellen. Dabei decken wir alle von den Krankenkassen zugelassenen therapeutischen Verfahren (Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie oder analytische Psychotherapie) ab und entscheiden nach dem Erstgespräch gemeinsam mit Ihnen, welches der Verfahren mit welchem Schwerpunkt aktuell am besten für Sie geeignet ist.

In der CIP Ambulanz sind alle Patienten willkommen. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen.

Unser Therapeutenteam für Sie

Die therapeutische Behandlung in der CIP Ambulanz wird von studierten Psychologen, Ärzten beziehungsweise Sozialpädagogen übernommen, die sich gerade in einer staatlich anerkannten Ausbildung oder Zusatzausbildung für Psychotherapie befinden. Dabei werden sie von approbierten, das heißt staatlich anerkannten, sehr erfahrenen Psychotherapeuten, sogenannten Supervisoren, im Hintergrund unterstützt und intensiv betreut. Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist eine gleichbleibend hohe Qualität der Therapie für Sie.

Die CIP Ambulanz auf einen Blick

  • Schnelle Terminvergabe für ein diagnostisch-therapeutisches Erstgespräch mit anschließender Beratung
  • Angebot aller von den Krankenkassen zugelassenen therapeutischen Verfahren: Verhaltenstherapie, tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und analytische Psychotherapie
  • In der Regel kurze Wartezeiten auf einen Therapieplatz
  • Motivierte angehenden Therapeuten, die von erfahrenen Supervisoren eng begleitet werden
  • Therapieangebote auf neuestem wissenschaftlichen Stand durch die Anbindung an die CIP Akademie, Bayerns renommiertes Ausbildungszentrum für Psychotherapeuten
  • Angenehme Atmosphäre und ansprechende Räumlichkeiten in zentraler Lage

Was bedeutet eigentlich "CIP"?

Die Abkürzung "CIP" steht für "Centrum für integrative Psychotherapie". Der Versorgungsverbund für den Großraum München bietet umfassende Expertise und ein hochqualitatives ambulantes, teil- sowie vollstationäres Angebot in der Behandlung von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen. Neben der CIP Ambulanz gehören die CIP Klinik Dr. Schlemmer in Bad Tölz, die teilstationäre CIP Tagesklinik in München-Schwabing und die CIP Fachambulanz als Therapiezentrum für Abhängigkeitserkrankungen in München zum CIP Verbund.

Der CIP Verbund ist Teil der Ideamed Gruppe, einer in dritter Generation familiengeführten Gesundheitsgruppe aus Bayern, deren Schwerpunkte auf den Bereichen Psychosomatik, Innere Medizin und Orthopädie liegen. Diese Einbindung fördert den intensiven interdisziplinären Austausch, ermöglicht die Versorgung von Patienten in unterschiedlichen Fachbereichen aus einer Hand und eröffnet breite Karrieremöglichkeiten innerhalb der Unternehmensgruppe. Zu den weiteren Einrichtungen der Ideamed Gruppe zählen: